Together in Motion 2016 klein Seite 1

Integrativer Sport ist in Paderborn seit langer Zeit schon kein Fremdwort mehr. Inzwischen zu einem festen Bestandteil im Paderborner Sportkalender ist die Veranstaltung „Together in Motion – Sport, Spiel und Bewegung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung“ geworden. Und so findet am Sonntag, den 13.11.2016, bereits zum 19. Mal das integrative Sportfest im Sportzentrum Maspernplatz statt.

Weiterlesen ...

radrennenHamburg2016 Seit 2003 finden in Hamburg anlässlich des Profiradrennens Cyclassics auch Radrennen für Menschen mit geistiger Behinderung, die Special Classics statt. In diesem Jahr wurde dieses Rennen erstmalig als Battle Race durchgeführt, also als Sprintrennen über 200 m Mann gegen Mann. Zunächst wurden in zwei Vorläufen die vier Zeitschnellsten für den Endlauf ermittelt, und sensationell kamen die drei Starter aus Paderborn hinter dem Vorlaufsieger Alexander Knaub aus Schleswig Holstein auf die Plätze 2-4.

Weiterlesen ...

2016 SOH 41 Zum bereits 41. Mal startet am 01. September 2016 eine junge/junger Freiwillige(r) seinen Freiwilligendienst im Sport beim Stadtsportverband Paderborn. Johanna Sturm (Bild: Mitte) heißt die junge Freiwillige, die sich nun für ein Jahr in den verschiedensten Paderborner inklusiven Sportvereinen einbringen wird. Der FREIWILLIGENDIENST beim Stadtsportverband vermittelt den Jugendlichen neue und wichtige Erfahrungen.

Weiterlesen ...

2016 lsb foerdert behindertensport Gruppenfoto Mit dem Programm „1000 x 1000 – Anerkennung für den Sportverein“ fördert der Landessportbund seit 5 Jahren die Zusammenarbeit von Sportvereinen mit Kindergärten und Schulen. Für das Jahr 2016 sollen auch erstmals Maßnahmen und Aktionen unterstützt werden, die sich der Inklusion im und durch den Sport widmen. Für diese Förderung hat sich die TuRa Elsen mit ihrem Sportfest „Win together – Das Inklusive Sportfest“ beworben.

Weiterlesen ...

2016 SOH 79 Bei den diesjährigen 10. Special Olympics, die in Hannover vom 06. bis zum 10. Juni 2016 stattfanden und an denen 4.800 Sportler mit geistiger Behinderung aus ganz Deutschland teilnahmen, räumte das TuRa-Elsen-Special-Olympics-Team kräftig ab. Die 10 Sportler vom Verein TuRa Elsen behaupteten sich im nationalen Vergleich und zogen mit 10 Medaillen die Aufmerksamkeit auf sich.

Weiterlesen ...

Special Olympics Bürgermeister Michael Dreier verabschiedet das Paderborner Special-Olympics-Team vor dem Paderborner Rathaus

Einen herzlichen Abschied hat Bürgermeister Michael Dreier am vergangenen späten Freitagnachmittag den geistig behinderten Sportlern der TuRa Elsen bereitet. Das Stadtoberhaupt gab den TuRanern die besten Wünsche mit auf den Weg zu den vom 6. bis 10 Juni in Hannover stattfindenden nationalen Special Olympics 2016.

Weiterlesen ...

Go to top